Uns teilen: facebook Bookmark google plus Bookmark twitter Bookmark stumbleupon Bookmark reddit Bookmark delicious Bookmark digg Bookmark
In Ihrem Browser scheinen Cookies deaktiviert zu sein, daher funktioniert diese Webseite NICHT richtig! Bitte überlegen Sie, Cookies zu aktivieren, um die Anwenderfreundlichkeit beim Browsen zu maximieren.
Neueste Diskussionen auf Aqua-Fish+
  1. Marion Flowerhorn UFA auf Der Flowerhorn-Fisch am

Aquariumsverzierungen

Interessante Unterwasserszenen werden durch Verwendung der richtigen Kombination von Aquariumsverzierungen kreiert. Durch Auswahl des richtigen Dekors kann ein Aquarianer die perfekte Umgebung herstellen, um glückliche und gesunde Fische aufzuziehen. Sicher, Aquariumsverzierungen sind wunderschön anzusehen, doch sie haben noch einen anderen, größeren Zweck. Es gibt viele Stücke, die auch als wichtiges Überlebensinstrument für Wassertiere funktionieren. Bei der Auswahl von Verzierungen wirst du die Erfordernisse deiner Fische berücksichtigen müssen, nimm Einrichtungen, die diesen Erfordernissen entsprechen und gestalte damit ein das Auge erfreuendes Bild.

Es sind viele verschiedene Aspekte der Dekoration bei der Erstellung einer Unterwasserszene zu bedenken. Denke daran, dass du für deinen Fisch eine ganze Welt, in der er leben wird, kreierst. Es handelt es sich um einen dreidimensionalen Raum, in dem deine Haustiere essen, brüten, schlafen und sich verstecken werden, wo wirst du also beginnen? Der beste Platz, womit man beginnt, ist der Boden.

Die erste Sache, die zu entscheiden ist, ist was man auf den Boden gibt. Da gibt es so viele Substanzen zur Auswahl.

Kies wird am meisten verwendet, um den Boden tropischer Tanks zu bedecken. Er ist einfach zu reinigen und hat etwas Gewicht, falls du ein paar Pflanzen verankern musst. Kies gibt es in vielen verschiedenen Farben und Texturen, passend zu jeder Verzierung, die du für deine Szenerie auswählst. Durch Hinzufügen größerer Flusssteine oder Marmor kann die Ästhetik verbessert und dem flachen Kiesel mehr Dimension verliehen werden.

Sobald das Substrat ausgewählt ist, ist es Zeit, sich nach dem perfekten Hintergrund umzusehen. Es gibt flache, die im hinteren Teil des Aquariums positioniert werden und es gibt dreidimensionale, die an der Innenseite des hinteren Aquariumsglases angebracht werden. Beide dienen dem Zweck, die unansehnlichen Wasserfilter, die an der Rückseite des Tanks hängen, zu verstecken. Welchen man wählt, ist eine Sache des Geschmacks. Denke aber daran, dass die im Wasser hängende Szenerie ein weiterer Punkt auf deiner Liste der Aquariumsreinigungsaufgaben ist.

Der nächste Schritt bei der Aquariumsdekoration ist der spaßige Teil, nämlich die Auswahl eines oder zweier dramatischer Stücke, die den Fokus der kompletten Unterwasserszene bilden werden. Die Fische werden es lieben, egal wie es aussieht, stelle jedoch sicher, dass eine Menge Verstecke geboten werden. Diese Aquariumsverzierungen können beinahe alles darstellen, versunkene Schiffe, ausgehöhlte Holzklötze, felsige Höhlen, Burgen oder Häuser, die Liste kann beliebig fortgesetzt werden. Stelle sicher, dass du der Größe dieser Herzstücke im Verhältnis zu deinen Fischen und dem Tank genug Aufmerksamkeit schenkst. Du wirst für deine Haustiere genug Platz für Verstecke darunter haben wollen und ebenso genug freien Platz zum Schwimmen darüber. Sobald du die großen Stücke ausgesucht hast, kannst du daran gehen, kleineres Zubehör zu finden. Zubehörverzierungen können nützliche Funktionen für spezifische Zwecke in deinem Tank bieten. Hast du sehr aktive Fische, die etwas mehr Sauerstoff brauchen, kannst du dich nach Unterwasserflüssen und Brücken oder sprudelnden Schatzkisten umsehen. Diese Dekorationen benötigen meistens Luftpumpen, um sie anzutreiben und können statt eines einfachen alten Luftsteines eingesetzt werden. Einigen Fischen scheint es Spaß zu machen, durch turbulentes Wasser zu schwimmen und das ist eine gute Lösung, so eine Strömung zu bieten. Eine andere Art funktionaler Verzierung ist die versenkbare Leuchtenverzierung. Diese Art von Dekoration bietet ein sanftes Glimmen im Aquarium, gerade genug, um ohne das starke helle Licht der Aquariumsabdeckung hineinzusehen. Diese Leuchtfunktionen gibt es sehr oft in verschiedenen Farben, um den Farbton des Tanks zu verstärken.

Der letzte Schritt der Aquariumsdekoration ist die Auswahl der richtigen Pflanzen. Das wird der Feinschliff hinsichtlich Charakter und Farbe deines Aquariums. Entscheide, ob du viele Pflanzen haben möchtest oder nur ein paar. Wenn du planst, größere Fische zu halten, wäre es das beste, nur ein paar Pflanzen zu haben, da die Fische dazu neigen, Dinge, die sie bewegen können, umzuordnen. Wenn du kleinere Fische hältst, kannst du wahrscheinlich mehr Pflanzen verwenden, damit der Tank voller aussieht. Dann musst du dich entscheiden, ob du echte oder Plastikpflanzen möchtest. Und hier wieder, mit größeren Fischen solltest du haltbarere Pflanzen wählen, und damit Plastik. Mit kleineren Fischen ist es egal, welche Pflanzen du wählst, da sie weder echten noch falschen Pflanzen schaden können.

Wenn du alle deine Aquariumsverzierungen ausgewählt hast, kann es sein, dass du die Anordnung einige Male ändern musst, bevor sie absolut perfekt ist. Versuche so lange, bis du es richtig hinbekommst und deine Fische werden dich dafür lieben.

Aquariumsverzierungen, 1

Das ist das Aquarium meiner Tochter mit farbenprächtigen Steinen und Pflanzen, Glasmurmeln und einem Blasen ausstoßenden Taucher.

Aquariumsverzierungen, 2

Eine aus Flusssteinen gemachte Höhle versus eine Plastiksteinhöhle.

Aquariumsverzierungen, 3

Aquariumsverzierungen, 4

Plastik-Pflanzen

Aquariumsverzierungen, 5

Pflanzen-Hintergrund

 Aquariumsverzierungen, 6

Größere Steine geben flachem Kies mehr Dimension.

Anmelden, bitte!

Alle Kommentare müssen von registrierten Mitgliedern übermittelt werden. Bitte klicken Sie auf diesen Link, um sich anzumelden oder zu registrieren!

Bitte überprüfen Sie, ob Ihr Login und Passwort gültig sind. Wenn Sie hier keinen Account haben, registrieren Sie sich bitte kostenlos. Klicken Sie hier, um die Box zu schließen.

Sie haben sich erfolgreich abgemeldet! Diese Box schließt automatisch!

Bei der Bearbeitung Ihrer Nachricht ist etwas falsch gelaufen, bitte versuchen Sie es erneut!

Ihre Nachricht wurde gesendet, vielen Dank!

Die Seite wurde gespeichert, aktualisieren Sie sie bitte jetzt!

Die Seite wurde erstellt, Sie werden nun umgeleitet!

URL existiert bereits!

Der Pfad zum Foto ist nicht eindeutig!

Diese Seite wirklich aus der Datenbank löschen?

Die Seite wurde erfolgreich entfernt, Sie werden nun umgeleitet!

Die Seite konnte nicht gelöscht werden!!

Leider ermöglicht diese Seite keine Diskussionen. Suchen Sie bitte eine andere Seite, die Ihrem Interessensbereich entspricht, da über 99% unserer Seiten Diskussionen ermöglichen. Der Grund dafür, warum hier keine Diskussionen möglich sind, ist, dass diese Seite zu allgemein ist. Vielen Dank für Ihr Verständnis! Klicken Sie bitte hier für eine Suche!

Diesen Kommentar wirklich von der Seite entfernen?

Dieses Bild wirklich von der Seite entfernen?

Dieses Bild wirklich von der Seite entfernen?

Der gewählte Kommentar wurde erfolgreich entfernt!

Das gewählte Bild wurde erfolgreich entfernt!

Entweder Login oder die E-Mail-Adresse ist erforderlich

Der Account wurde wiederhergestellt, überprüfen Sie bitte Ihre E-Mail für weitere Anweisungen.