Uns teilen: facebook Bookmark google plus Bookmark twitter Bookmark stumbleupon Bookmark reddit Bookmark delicious Bookmark digg Bookmark
In Ihrem Browser scheinen Cookies deaktiviert zu sein, daher funktioniert diese Webseite NICHT richtig! Bitte überlegen Sie, Cookies zu aktivieren, um die Anwenderfreundlichkeit beim Browsen zu maximieren.
Neueste Diskussionen auf Aqua-Fish+
  1. Marion Flowerhorn UFA auf Der Flowerhorn-Fisch am

Aquarium-Heizgeräte

Einer der wichtigsten Teile der Ausstattung in einem Aquarium ist wahrscheinlich das Heizgerät. Das Heizgerät wird oft vernachlässigt und vergessen wenn es im Aquarium platziert worden ist, aber es spielt eine wichtige Rolle bei der Gesundheit der Fische. Wenn man das Heizgerät an der falschen Stelle im Aquarium platziert, heißt das oft, dass es kalte Stellen im Aquarium gibt, und das Heizgerät nicht am effektivsten genutzt wird. Hoffentlich wird dieser Beitrag jedem dabei helfen zu verstehen, wie das Heizgerät richtig genutzt wird.

Wann sollte ein Heizgerät im Aquarium platziert werden und warum gibt es einige Aquarien ohne Heizgerät?

Viele Fischarten werden als Kaltwasserfische eingestuft. Wenn Sie ein Kaltwasseraquarium haben brauchen Sie kein Heizgerät zu installieren, da die Fische lieber bei kälteren Temperaturen leben. Subtropische und tropische Fische kommen aus Gegenden, in denen das Wasser eine höhere Temperatur hat. Das ist der Grund dafür, dass die Wassertemperatur für diese Fische über Zimmertemperatur liegen sollte.

Wie funktioniert ein Aquarium-Heizgerät?

Die Heizgeräte, die für Aquarien genutzt werden, bestehen im Prinzip aus einem in Glas oder Edelstahl gefassten Element, wobei die Temperatur über ein Thermostat geregelt wird. Jedes Heizgerät hat einen Einstellring, mit dem Sie die gewünschte Temperatur des Aquariums einstellen können.

Wie viel kosten Heizgeräte?

Es sind viele verschiedene Heizgeräte erhältlich: sie variieren im Preis je nach Qualität und Genauigkeit des Heizgerätes. Ein einfaches 50-Watt-Heizgerät wird etwa 9 Pfund (18 Dollar) kosten, ein Titan-Heizgerät, das sehr genau ist, kann bis zu 40 Pfund (80 Dollar) kosten. Die goldene Regel lautet, man sollte immer das beste Heizgerät kaufen, das man sich leisten kann; es wird sich bezahlt machen.

Welche Marken von Heizgeräten gelten als sehr zuverlässig?

Es gibt bei Heizgeräten viele Marken zur Auswahl, die Marke, für die Sie sich entscheiden, ist meist abhängig von Ihrem persönlichen Geschmack. Manche Menschen bevorzugen nur eine bestimmte Marke, andere wiederum bevorzugen eine andere. Die beliebtesten Heizgeräte, die fast überall erhältlich sind, sind von Herstellern wie Tetra, Azoo, Marineland, Hagen, Rena, Fluval, Tetra und Eheim. Es gibt noch viel mehr Marken, aber um die hier alle aufzulisten sind es einfach zu viele.

In Großbritannien scheinen Fluval, Eheim und Tetra am meisten benutzt zu werden, wobei es heutzutage auch immer mehr chinesische Importe gibt.

Was ist die richtige Vorgehensweise um ein Heizgerät zu installieren und gibt es auch welche, die vollständig unter Wasser platziert werden können?

Die richtige Vorgehensweise um ein Heizgerät zu installieren besteht darin, das Heizgerät hinten im Aquarium bei der Wasserströmung eines Filters zu platzieren. So wird die Wärme stetig durch das Aquarium befördert. Kalte Stellen sollten um jeden Preis vermieden werden. Platzieren Sie das Heizgerät nie auf dem Substrat. Benutzen Sie die Saugnäpfe oder Klammern, die bei dem Heizgerät mitgeliefert wurden. Befestigen Sie es an der Rückseite des Aquariums in einem Winkel von 45 Grad. Wenn das Heizgerät einfach nur auf dem Substrat platziert wird, wird der größte Teil der abgegebenen Wärme von dem Substrat aufgenommen, und damit in den Boden und nicht ins Wasser geleitet. Nahezu alle erhältlichen Heizgeräte sind vollständig unter Wasser montierbar, aber kontrollieren Sie das vor der Montage lieber zweimal, damit es keine Zweifel gibt.

Ich benutze derzeit ein Titan-Heizgerät mit einem separaten Thermostat. Das Heizgerät kann unter Wasser platziert werden, aber der Thermostat sollte außer Reichweite des Wassers bleiben, und muss also an einem separaten Platz montiert werden.

Wie lange sollte das Heizgerät täglich eingeschaltet werden?

Sobald das Heizgerät installiert worden ist, sollten Sie es immer eingeschaltet lassen. Da es thermostatisch gesteuert wird, wird es bei Bedarf automatisch ein- und ausgeschaltet. Die einzige Ausnahme ist die Erneuerung des Wassers; dabei wird der Wasserstand unterhalb des Sicherheitsniveaus, das auf der Außenseite des Heizgeräts markiert worden ist, sinken. In diesem Fall sollten Sie den Stecker aus der Steckdose ziehen, bevor Sie mit dem Wasserwechsel anfangen, und ihn erst wieder einstecken, wenn Sie fertig sind.

Wie weiß ich, ob das Heizgerät eingeschaltet ist?

Jedes Heizgerät wird mit einer LED-Lampe ausgestattet. Diese geht an, wenn das Heizgerät das Wasser erwärmt. Wenn das Wasser warm genug ist, wird das Heizgerät automatisch ausgeschaltet und die Lampe dementsprechend auch.

Woher weiß ich, wie groß das Heizgerät für mein Aquarium sein muss?

Die Größe des Heizgeräts wird durch die Wassermenge des Aquariums bestimmt. Auf jeder Verpackung eines Heizgeräts steht eine Tabelle, die veranschaulicht, welches Heizgerät man für eine bestimmte Aquariumsgröße braucht. Es versteht sich von selbst: Je größer das Aquarium ist, desto größer sollte das Heizgerät sein.

Die einfache Berechnung lautet: pro Gallone (3,79 Liter) Wasser im Aquarium drei Watt. Für ein Aquarium mit einem Inhalt von 5 Gallonen benötigen Sie also ein Heizgerät mit 25 Watt. Für ein Aquarium mit 50 Gallonen würden Sie also ein 250 Watt Heizgerät benötigen. Bedenken Sie, dass größere Heizgeräte in Schritten von 100 Watt gestaffelt werden. Wenn Sie ein 250 W Heizgerät benötigen, müssen Sie also ein 300 W Heizgerät kaufen.

Was soll ich machen, wenn der Inhalt meines Aquariums zu groß für nur ein Heizgerät ist?

Die einfache Lösung ist es, zwei Heizgeräte zu installieren, eins an jede Seite des Aquariums. Wenn Sie ein Aquarium mit 300 Gallonen haben, werden Sie ein 1500 W Heizgerät benötigen. In diesem Fall müssen Sie drei 500 Watt Heizgeräte installieren, damit Sie die richtige Temperatur erreichen können.

Beeinflusst die Raumtemperatur das Heizgerät?

Wenn das Aquarium in einem kälteren Raum steht, brauchen Sie ein Heizgerät mit einer größeren Leistung. Wenn das Aquarium in einem wärmeren Raum steht, braucht das Heizgerät nicht so viel zu heizen. Ein Aquarium ohne Heizgerät wird auch durch die Raumtemperatur beeinflusst. Bedenken Sie das bitte bei der Haltung von Kaltwasserfischen.

Kann ich ein 200 Watt Heizgerät in einem kleinen Aquarium benutzen?

Theoretisch gesehen können Sie ein größeres Heizgerät in kleineren Aquarien benutzen, der einzige Nachteil daran ist, dass das Wasser vielleicht zu warm wird, das könnte Ihre Fische beeinflussen. Es ist viel besser die empfohlene Größe für Ihr Aquarium zu benutzen.

Brauche ich ein Heizgerät in einem bepflanzten Aquarium?

Die meisten Pflanzen gedeihen besser in einem beheizten Aquarium, aber es gibt auch Sorten, die ganz gut in einem Aquarium ohne Heizgerät gedeihen. Bei einem Kaltwasseraquarium sollten Sie Teichpflanzen nehmen, da diese Kälte gut vertragen. Die meisten guten Gärtnereien können Ihnen sagen, welche Temperatur eine bestimmte Pflanze bevorzugt.

Woher weiß ich, welche Temperatur mein Aquarium hat?

Man kann diese Frage nur auf eine einzige Art und Weise beantworten. In einem beheizten Aquarium sollte man immer ein Thermometer anbringen, damit Sie täglich nachschauen können, wie warm das Wasser ist. Thermometer sind relativ günstig und könnten Ihnen eine Menge Probleme ersparen.

Kann ich Guppys in einem Kaltwasseraquarium halten?

Die Antwort lautet: Ja und Nein!! Wenn die Eltern in einem Kaltwasseraquarium aufgewachsen sind, wird das schon klappen, aber wenn man Sie in einem Laden gekauft hat, wo sie in warmem Wasser gehalten wurden, sollte man sie in einem Aquarium mit einer Wassertemperatur von 26 Grad halten.

Wie beheize ich ein Aquarium das draußen steht?

Wenn das Aquarium draußen steht, sollten Sie ein Heizgerät mit einer höheren Leistung benutzen. Außerdem sollten Sie einen Deckel auf das Aquarium legen, um zu verhindern, dass zu viel Wärme verloren geht. Viele Teiche werden beheizt mit Hilfe eines Titanium-Heizgeräts. Diese können eine Leistung von bis zu 800 Watt haben, aber dafür sind sie auch sehr effektiv.

Anmelden, bitte!

Alle Kommentare müssen von registrierten Mitgliedern übermittelt werden. Bitte klicken Sie auf diesen Link, um sich anzumelden oder zu registrieren!

Bitte überprüfen Sie, ob Ihr Login und Passwort gültig sind. Wenn Sie hier keinen Account haben, registrieren Sie sich bitte kostenlos. Klicken Sie hier, um die Box zu schließen.

Sie haben sich erfolgreich abgemeldet! Diese Box schließt automatisch!

Bei der Bearbeitung Ihrer Nachricht ist etwas falsch gelaufen, bitte versuchen Sie es erneut!

Ihre Nachricht wurde gesendet, vielen Dank!

Die Seite wurde gespeichert, aktualisieren Sie sie bitte jetzt!

Die Seite wurde erstellt, Sie werden nun umgeleitet!

URL existiert bereits!

Der Pfad zum Foto ist nicht eindeutig!

Diese Seite wirklich aus der Datenbank löschen?

Die Seite wurde erfolgreich entfernt, Sie werden nun umgeleitet!

Die Seite konnte nicht gelöscht werden!!

Leider ermöglicht diese Seite keine Diskussionen. Suchen Sie bitte eine andere Seite, die Ihrem Interessensbereich entspricht, da über 99% unserer Seiten Diskussionen ermöglichen. Der Grund dafür, warum hier keine Diskussionen möglich sind, ist, dass diese Seite zu allgemein ist. Vielen Dank für Ihr Verständnis! Klicken Sie bitte hier für eine Suche!

Diesen Kommentar wirklich von der Seite entfernen?

Dieses Bild wirklich von der Seite entfernen?

Dieses Bild wirklich von der Seite entfernen?

Der gewählte Kommentar wurde erfolgreich entfernt!

Das gewählte Bild wurde erfolgreich entfernt!

Entweder Login oder die E-Mail-Adresse ist erforderlich

Der Account wurde wiederhergestellt, überprüfen Sie bitte Ihre E-Mail für weitere Anweisungen.