Uns teilen: facebook Bookmark google plus Bookmark twitter Bookmark stumbleupon Bookmark reddit Bookmark digg Bookmark
In Ihrem Browser scheinen Cookies deaktiviert zu sein, daher funktioniert diese Webseite NICHT richtig! Bitte überlegen Sie, Cookies zu aktivieren, um die Anwenderfreundlichkeit beim Browsen zu maximieren.
Neueste Diskussionen auf Aqua-Fish+
  1. Marion Flowerhorn UFA auf Der Flowerhorn-Fisch am

Der Convict Cichlid (Grünflossenbuntbarsch, Zebrabuntbarsch)

Der Archocentrus Nigrofasciatus ist ein Cichlid-Fisch, der wegen seiner Ähnlichkeit mit den schwarzen Streifen auf einer britischen Gefängniskleidung die Spitznamen „Convict“ oder „Zebra“ hat. Dieser Fisch kommt aus den zentralamerikanischen Gewässern von Guatemala, El Salvador, Costa Rica, Honduras und Panama, wo Temperaturen von 69-84ºF herrschen. Er ist nicht sehr anspruchsvoll was die Wasserkonditionen betrifft, solange du eine gewisse Beständigkeit hältst. Convicts sind allesfressend und keine wählerischen Fresser. Sie werden alles fressen, was klein genug ist, um in ihr Maul zu passen, inklusive Flocken und Pelletfutter, kleine Fische, Krustentiere und Blutwürmer. Trotzdem scheinen sie gefrorene Rinderherzen besonders zu mögen. Convict-Männchen werden ungefähr 6 Inch groß, etwas größer als die Weibchen. Es ist eine extrem aggressive Spezies, die jeden Fisch angreift, auch doppelt so große wie sie, speziell in der Fortpflanzungsphase.

Der Convict Cichlid, 1

Geschlechtsbestimmung:

Convicts sind bekannt für ihre hohen Fortpflanzungstendenzen und es wird gesagt, dass sie absolut überall und irgendwo laichen. Es ist wirklich einfach, bei dieser besonderen Art die Weibchen von den Männchen zu unterscheiden, nämlich aufgrund ihrer charakteristischen Unterschiede. Weibchen sind ungewöhnlich leuchtend in der Farbe und sind attraktiver als Männchen. Sie neigen dazu, kleiner und runder zu sein. Weibchen haben strahlend orange Kleckse auf ihren Bäuchen, während ihre hellgrauen Streifen einen drastischen Kontrast zu ihren schwarzen Streifen bilden. Diese Farben werden sogar noch mehr ausgeprägt, wenn sie bereit zum Laichen sind. Die Männchen neigen zu einem dunkleren Grau mit schwarzen Streifen, haben spitzere Brust-, Rücken- und Analflossen und sind allgemein größer als die Weibchen. Reife Männchen entwickeln eine verkümmerte Beule am Kopf, sehr ähnlich dem Flowerhorn-Cichlid. Der Höcker am Kopf ist für den Fisch in keiner Weise dienlich und niemand weiß wirklich, warum er da ist. Sowohl Männchen, als auch Weibchen tendieren dazu, auf ihren Flossen schillerndes Blau, Grün und Gelb zu entwickeln, wenn sich wohlfühlen und glücklich sind in ihrer Umgebung. Alles was es braucht, um Convicts glücklich und gesund zu halten, ist sauberes Wasser und ausgewogene Cichlid-Ernährung. Sobald das erreicht ist, sind sie bereit zu laichen.

Der Convict Cichlid, 2

Zucht:

Sobald sich ein Männchen und ein Weibchen gefunden haben, um ein monogames Paar zu bilden, beginnen sie mit der Fortpflanzung. Convict Cichlids werden in sehr frühem Alter reif genug für die Fortpflanzung. Mit weniger als 2 Inch Länge und nicht älter als 16 Wochen kann ein Convict beginnen zu laichen. Das Umwerben beansprucht nahezu überhaupt keine Zeit, ehe sie einen Flecken in Anspruch nehmen, für gewöhnlich in einer Höhle, unter Felsgestein oder Holzklötzen. In Gefangenschaft scheint ein Blumentopf auch seinen Zweck zu erfüllen.

Ich hatte zwei Convict-Pärchen, die ungefähr einen Monat lang nicht laichten. Dann gab ich einen Blumentopf in den Tank und bereits am nächsten Tag sah ich Eier am Boden verstreut. Vielleicht war es nur Zufall, ich weiß es nicht. Die neuen Eltern waren so defensiv, dass ich beschloss, ihnen durch Übersiedeln des anderen Pärchens in einen anderen Tank etwas Privatsphäre mit ihren Eiern zu geben. Das fortpflanzende Pärchen fand es noch immer notwendig, ihre Jungen unter Kieshaufen zu verstecken, sodass das Männchen beim Graben seiner Löcher sämtliche Pflanzen im Tank ausriss.

Der Convict Cichlid, 3 Der Convict Cichlid, 4 Der Convict Cichlid, 5

Wenn du ein wachsames Auge auf ein Convict-Pärchen hast, wirst du erkennen können, dass sie bereit zum Laichen sind, wenn die Farben des Weibchens sich vertiefen, da sie dann bereit ist, Eier zu legen. Das Männchen wird Wache stehen und jeden vertreiben, der es wagt, in die Nähe zu kommen. Ein Convict-Pärchen wird dann das komplette Aquarium wegen der Brutpflege übernehmen. Du wirst feststellen, dass alle anderen Fische auf einer Seite des Aquariums kauern, da Convicts ausgezeichnete Eltern und sehr beschützend sind. Sie werden ihre Jungen verstecken, wenn sie glauben, ihre Babys sind in Gefahr. Das ist eine extrem eindrucksvolle Elternschaft für Fische. Sobald die Eier gelegt und befruchtet sind, wird das Weibchen darüber Position beziehen und sie fortwährend mit ihren Flossen fächeln. Es dauert weniger als eine Woche bis die Eier schlüpfen und danach ungefähr weitere 3 Tage für die Brut, um ihren Dottersack zu absorbieren. Das ist, wann sie Freischwimmer werden und bereit sind mit dem Fressen von Brutfutter zu beginnen. Brutfutter kann aus frisch geschlüpften Salzwassergarnelen, lebenden Mikrowürmern, Grundfischflocken bestehen oder es kann in Puderform gekauft werden. Achte darauf, dass du die Brut mit nahrhafter Nahrung mit einer Menge Proteine fütterst, denn das Futter, das sie in diesem Stadium fressen, wird ihre Entwicklung zu späteren Qualitäts-Cichlids beeinflussen.

Der Convict Cichlid, 6 Der Convict Cichlid, 7

Den Convict Cichlid gibt es auch in einer leuzistischen Formänderung, bekannt als der Pink Convict, White Convict oder Gold Convict. Leuzismus ist ein Zustand charakterisiert durch reduzierte Pigmentierung bei Tieren. Anders als Albinismus, wird es durch eine Reduktion aller Hautpigmente verursacht, nicht nur Melanin. Diese Form des Convicts ist nicht so einfach zu züchten, wie die bekannte zebra-gestreifte Version, doch sie werden wegen der Aquaristikindustrie gezüchtet und ihre Laichgewohnheiten sind die selben. Die Weibchen sind weißlich-rosa mit roten Flecken auf ihren Bäuchen und die Männchen sind nur einfarbig weißlich-rosa.

Der Convict Cichlid, 8

Convict-Fische sind wegen ihres aktiven und fruchtbaren Wesens sehr interessant. Wegen ihrer anpassungsfähigen Art sind sie relativ einfache Fische für die Haltung. Es wird dich freuen, ihr aggressives Verhalten zu beobachten, ebenso wie ihre instinktiven, elterlichen Fähigkeiten. Insgesamt sind Convicts großartige Fische für alle Aquarianer, ob sie nun erfahren sind oder erst damit beginnen.

Anmelden, bitte!

Alle Kommentare müssen von registrierten Mitgliedern übermittelt werden. Bitte klicken Sie auf diesen Link, um sich anzumelden oder zu registrieren!

Bitte überprüfen Sie, ob Ihr Login und Passwort gültig sind. Wenn Sie hier keinen Account haben, registrieren Sie sich bitte kostenlos. Klicken Sie hier, um die Box zu schließen.

Sie haben sich erfolgreich abgemeldet! Diese Box schließt automatisch!

Bei der Bearbeitung Ihrer Nachricht ist etwas falsch gelaufen, bitte versuchen Sie es erneut!

Ihre Nachricht wurde gesendet, vielen Dank!

Die Seite wurde gespeichert, aktualisieren Sie sie bitte jetzt!

Die Seite wurde erstellt, Sie werden nun umgeleitet!

URL existiert bereits!

Der Pfad zum Foto ist nicht eindeutig!

Diese Seite wirklich aus der Datenbank löschen?

Die Seite wurde erfolgreich entfernt, Sie werden nun umgeleitet!

Die Seite konnte nicht gelöscht werden!!

Leider ermöglicht diese Seite keine Diskussionen. Suchen Sie bitte eine andere Seite, die Ihrem Interessensbereich entspricht, da über 99% unserer Seiten Diskussionen ermöglichen. Der Grund dafür, warum hier keine Diskussionen möglich sind, ist, dass diese Seite zu allgemein ist. Vielen Dank für Ihr Verständnis! Klicken Sie bitte hier für eine Suche!

Diesen Kommentar wirklich von der Seite entfernen?

Dieses Bild wirklich von der Seite entfernen?

Dieses Bild wirklich von der Seite entfernen?

Der gewählte Kommentar wurde erfolgreich entfernt!

Das gewählte Bild wurde erfolgreich entfernt!

Entweder Login oder die E-Mail-Adresse ist erforderlich

Der Account wurde wiederhergestellt, überprüfen Sie bitte Ihre E-Mail für weitere Anweisungen.