Uns teilen: facebook Bookmark google plus Bookmark twitter Bookmark stumbleupon Bookmark reddit Bookmark delicious Bookmark digg Bookmark
In Ihrem Browser scheinen Cookies deaktiviert zu sein, daher funktioniert diese Webseite NICHT richtig! Bitte überlegen Sie, Cookies zu aktivieren, um die Anwenderfreundlichkeit beim Browsen zu maximieren.
Neueste Diskussionen auf Aqua-Fish+
  1. Marion Flowerhorn UFA auf Der Flowerhorn-Fisch am
Foto des Biotops

Empfohlene Mindestgröße250 Liter (das ist 66.04 US Gallonen, 54.99 Britische Gallonen)

Zentralamerika hat verschiedene große Seen wie Atitlan, Managua und Nicaragua. Die Seen sind steinig mit hartem, alkalihaltigem Wasser.

Die Cichlids in diesen Seen sind generell sehr territorial und aggressiv und sollten nicht mit friedlichen Arten, wie zum Beispiel Hechtkärpflingen (Livebearers), im selben Tank kombiniert werden.

Der Nicaragua-See ist ein großer Süßwassersee; er bedeckt eine Fläche von 8264 Quadratkilometern und ist der größte See in Zentralamerika. An manchen Stellen erreicht das Wasser eine Tiefe von 84 Fuß und einst war er bekannt als häufig besuchter Ort von karibischen Piraten, die über den San Juan-Fluss dahin kamen. Dieser Fluss führt direkt in das Karibische Meer.

Wie bei steinigen Seen zu erwarten, ist das Wasser sehr hart (15-25DH) und alkalihaltig (7.5-8.2), die Temperaturen liegen im Bereich von 24-27 Grad Celsius.

Einrichtung des Tanks

Das Hauptdekor des Tanks sind große, robuste Felsgesteinstrukturen. Bei kleineren Tanks kann es mühsam sein, genug Platz zu schaffen, deshalb wird eine Minimum-Tankgröße von 250 Litern (55 Gallonen) empfohlen.

Füge zuerst das Felsgestein hinzu, um eine Struktur aufzubauen und dann gib rund um das Felsgestein den Sand dazu, um das Substrat zu formen. Der Hauptgrund dafür ist, dass sich die Fische gerne im Sand vergraben, was das Felsgestein, wenn es auf dem Sand aufliegt, kippen kann.

Die Wasserströmung muss niedrig gehalten werden, drehe die Ausgänge deines Filters herunter, um dies zu reproduzieren.

Pflanzen für den Tank

Pflanzen werden Mühe haben, in diesem alkalihaltigen, harten Wasserzustand zu überleben. Und diejenigen, die es tun, werden von den Cichlid-Bewohnern zerstört, was jeden Pflanzungsversuch sinnlos macht.

Fische für den Tank

Loricarids (Armoured Catfish, Panzerwelse) machen sich gut als Substrat-Reiniger, diese Welse haben gerne viel Platz zum Schwimmen, kombiniert mit Verstecken wenn erforderlich. Viele der verschiedenen Arten erreichen nur eine maximale Größe von fünf Inch, aber sei vorsichtig, wenn du zwei Männchen in den Tank gibst.

Pimelodids (Naked Catfish, Antennenwels) können auch hinzugefügt werden. Diese Art wird größer wachsen, doch mit einem 55 Gallonen-Tank sollte das kein Problem sein. Das wahrscheinlich bestbekannte Mitglied dieser Familie ist der Pictus-Wels (Pictus Catfish), wenn er gehalten wird, dann sollte das in kleinen Gruppen sein.

Hechtkärpflinge (Livebearers) sind eine der abgehärtetsten Fischarten, das macht sie bei Fischhaltern sehr beliebt und es gibt eine große Auswahl. Denke daran, dass wenn Cichlids ebenso in diesem Biotop gehalten werden, die kleineren Arten als Futter angesehen werden könnten, wähle deshalb deine Bewohner sorgfältig aus. Segelkärpflinge (Sailfin mollies) gehören zu dieser Gruppe, sind sind extrem zählebig und sehr tolerant gegenüber einem breiten Bereich von Wasserparametern und sehr einfach zu züchten, wenn du planst das zu tun.

Cichlids, die hinzugefügt werden können, sind Grünflossenbuntbarsche ( Convict Cichlids), Flamingobuntbarsche ( Red Devil Cichlids), Texas Cichlids und so fort. Es ist wahrscheinlich ratsam, Recherchen anzustellen über die Arten, die dich interessieren und zu versuchen, die weniger aggressiven zu bekommen. Einige Arten, wie die Jaguar Cichlids, werden sehr groß, bedenke das, wenn du deinen Tank wählst.

Anmelden, bitte!

Alle Kommentare müssen von registrierten Mitgliedern übermittelt werden. Bitte klicken Sie auf diesen Link, um sich anzumelden oder zu registrieren!

Bitte überprüfen Sie, ob Ihr Login und Passwort gültig sind. Wenn Sie hier keinen Account haben, registrieren Sie sich bitte kostenlos. Klicken Sie hier, um die Box zu schließen.

Sie haben sich erfolgreich abgemeldet! Diese Box schließt automatisch!

Bei der Bearbeitung Ihrer Nachricht ist etwas falsch gelaufen, bitte versuchen Sie es erneut!

Ihre Nachricht wurde gesendet, vielen Dank!

Die Seite wurde gespeichert, aktualisieren Sie sie bitte jetzt!

Die Seite wurde erstellt, Sie werden nun umgeleitet!

URL existiert bereits!

Der Pfad zum Foto ist nicht eindeutig!

Diese Seite wirklich aus der Datenbank löschen?

Die Seite wurde erfolgreich entfernt, Sie werden nun umgeleitet!

Die Seite konnte nicht gelöscht werden!!

Leider ermöglicht diese Seite keine Diskussionen. Suchen Sie bitte eine andere Seite, die Ihrem Interessensbereich entspricht, da über 99% unserer Seiten Diskussionen ermöglichen. Der Grund dafür, warum hier keine Diskussionen möglich sind, ist, dass diese Seite zu allgemein ist. Vielen Dank für Ihr Verständnis! Klicken Sie bitte hier für eine Suche!

Diesen Kommentar wirklich von der Seite entfernen?

Dieses Bild wirklich von der Seite entfernen?

Dieses Bild wirklich von der Seite entfernen?

Der gewählte Kommentar wurde erfolgreich entfernt!

Das gewählte Bild wurde erfolgreich entfernt!

Entweder Login oder die E-Mail-Adresse ist erforderlich

Der Account wurde wiederhergestellt, überprüfen Sie bitte Ihre E-Mail für weitere Anweisungen.