Uns teilen: facebook Bookmark google plus Bookmark twitter Bookmark stumbleupon Bookmark reddit Bookmark digg Bookmark
In Ihrem Browser scheinen Cookies deaktiviert zu sein, daher funktioniert diese Webseite NICHT richtig! Bitte überlegen Sie, Cookies zu aktivieren, um die Anwenderfreundlichkeit beim Browsen zu maximieren.
Neueste Diskussionen auf Aqua-Fish+
  1. Marion Flowerhorn UFA auf Der Flowerhorn-Fisch am
Foto des Biotops

Empfohlene Mindestgröße250 Liter (das ist 66.04 US Gallonen, 54.99 Britische Gallonen)

Der Malawi-See hat sich vor 1-2 Millionen Jahren gebildet. Dieser geologisch junge, steinige See des East African Rift ist ungefähr 375 Meilen (604 km) lang und 53 Meilen (85 km) breit, was ihn zum neuntgrößten See der Welt macht.

Der See wird begrenzt von Malawi, Mosambik und Tansania. Der See wird dominiert von Cichlids, die meisten davon sind endemisch zum See. Über 280 Cichlid-Arten wurden beschrieben, obwohl Schätzungen von bis zu 500 Cichlid-Arten gemacht wurden. Die größte Gruppe der in diesem See gefundenen Cichlids ist die der Haplochromines mit über 120 Spezies und 48 Gattungen. Unter den Haplochromines sind die Peacock Cichlids der Gattung Aulonocara, die Mbuna, eine große Gruppe, die die Gattungen Cynotilapia, Labeotropheus, Labidochromis, Melanochromis, und Pseudotropheus inkludieren und die größeren Piscivores der Gattungen Cyrtocara, Nimbochromis, und Sciaenochromis.

Wasser

pH 7.8-8.6, 6-10 dH, 23-28°C (72-82°F)

Tank

Verwende sehr viel Felsgestein und Höhlen, mit hartem, alkalihaltigem Wasser mit einem pH-Wert von zumindest 7.8. Das Bodensubstrat sollte aus einem Material sein, das die pH-Pufferungsfähigkeit des Wassers fördert. Eine gute Substratwahl könnten Dolomit oder zerkleinerte Korallen sein, um die Pufferung des Wassers zu unterstützen. Tankgefährten sollten aus der gleichen Gegend sein und fähig, ihre Aufmerksamkeit abzuwehren.

Pflanzen

Vallisnerien (Wasserschrauben) sind die einzigen, im Handel erhältlichen Arten, aber Anubias und Javafarn (Schwarzwurzelfarn) sind auch geeignet, wenn der Aquariumsbesitzer bereit ist, die Regeln des Biotops nicht so genau zu nehmen.

Fische

Malawisee-Cichlids (Mbuna, Peacock Cichlids, andere), Synodontis.

Anmelden, bitte!

Alle Kommentare müssen von registrierten Mitgliedern übermittelt werden. Bitte klicken Sie auf diesen Link, um sich anzumelden oder zu registrieren!

Bitte überprüfen Sie, ob Ihr Login und Passwort gültig sind. Wenn Sie hier keinen Account haben, registrieren Sie sich bitte kostenlos. Klicken Sie hier, um die Box zu schließen.

Sie haben sich erfolgreich abgemeldet! Diese Box schließt automatisch!

Bei der Bearbeitung Ihrer Nachricht ist etwas falsch gelaufen, bitte versuchen Sie es erneut!

Ihre Nachricht wurde gesendet, vielen Dank!

Die Seite wurde gespeichert, aktualisieren Sie sie bitte jetzt!

Die Seite wurde erstellt, Sie werden nun umgeleitet!

URL existiert bereits!

Der Pfad zum Foto ist nicht eindeutig!

Diese Seite wirklich aus der Datenbank löschen?

Die Seite wurde erfolgreich entfernt, Sie werden nun umgeleitet!

Die Seite konnte nicht gelöscht werden!!

Leider ermöglicht diese Seite keine Diskussionen. Suchen Sie bitte eine andere Seite, die Ihrem Interessensbereich entspricht, da über 99% unserer Seiten Diskussionen ermöglichen. Der Grund dafür, warum hier keine Diskussionen möglich sind, ist, dass diese Seite zu allgemein ist. Vielen Dank für Ihr Verständnis! Klicken Sie bitte hier für eine Suche!

Diesen Kommentar wirklich von der Seite entfernen?

Dieses Bild wirklich von der Seite entfernen?

Dieses Bild wirklich von der Seite entfernen?

Der gewählte Kommentar wurde erfolgreich entfernt!

Das gewählte Bild wurde erfolgreich entfernt!

Entweder Login oder die E-Mail-Adresse ist erforderlich

Der Account wurde wiederhergestellt, überprüfen Sie bitte Ihre E-Mail für weitere Anweisungen.