Uns teilen: facebook Bookmark google plus Bookmark twitter Bookmark stumbleupon Bookmark reddit Bookmark delicious Bookmark digg Bookmark
In Ihrem Browser scheinen Cookies deaktiviert zu sein, daher funktioniert diese Webseite NICHT richtig! Bitte überlegen Sie, Cookies zu aktivieren, um die Anwenderfreundlichkeit beim Browsen zu maximieren.
Neueste Diskussionen auf Aqua-Fish+
  1. Marion Flowerhorn UFA auf Der Flowerhorn-Fisch am

Wissenswertes über Aquarienkühler

In diesem Artikel werde ich die meist vorkommenden Fragen beantworten. Alles was mit Aquarienkühlern zu tun hat, deren Gebrauch, der Zweck, die Vor- und Nachteile. Diese Fragen wurden zusammengestellt aus Fragen, die unseren Besucher uns gestellt haben.

Was ist der Zweck eines Aquarienkühlers?

Er soll das Wasser in einem Aquarium kühlen. Lesen Sie nachfolgend, weswegen dies für manche Fische notwendig ist. Obwohl ich lediglich Fische erwähnte, brauchen Korallen und lebende Felsen auch eine stabile Temperatur. Manche Süßwasserpflanzen sind auch empfindlich für große Temperaturschwankungen.

Brauche ich einen Aquarienkühler?

Nun - das ist abhängig von der Art Ihres Aquariums. Wenn es ein Meeresaquarium mit Fischen ist, brauchen Sie höchstwahrscheinlich einen Kühler. Dies resultiert aus der Tatsache, dass Salzwasserfische in Gewässern mit einer stabilen Temperatur leben (im Gegensatz zu Süßwasserexemplaren). Es sei denn, sie leben in einer Gegend, wo die Temperatur nie höher als 20°C ist (auch nicht in der Wohnung, was nicht wahrscheinlich ist), dann brauchen Sie keinen Aquarienkühler.

Die zweite Möglichkeit, wenn man einen Kühler braucht, ist, wenn man ein Kaltwasseraquarium hat. Manche Fischsorten (vor allem kleine Exemplare) aus Flüssen können auch in einem Fischaquarium oder Teich gehalten werden. Natürlich ist es schwierig sich vorzustellen, dass man einen Kühler im Gartenteich braucht. Aber zurück zu den Aquarien. Flussfische sind gewohnt an Temperaturen zwischen 5-20 °C, manchmal etwas mehr. Um die Temperatur innerhalb bestimmten Grenzen zu halten, braucht man bei solchen Aquarien einen Kühler.

Der dritte Fall, wenn ein Aquarium einen Kühler braucht, ist, wenn es im Sommer zu warm wird. Hier werde ich nicht weiter darauf eingehen, da es deutlich ist, dass ein Aquarium Hilfe braucht, wenn die Temperatur 30 °C überschreitet. Wenn Sie sich keinen Kühler leisten können, können Sie gekühltes Wasser benutzen (stellen Sie eine Flasche in den Kühlschrank), Eis oder verdunkeln Sie den Raum.

Verwandte Fragen

Wie viel kosten Aquarienkühler?

Ich habe welche gesehen, die $100 (die günstigsten) kosten, aber auch welche von $1400 (wahrscheinlich sogar noch teurer, das teuerste auf dem Markt). Hier ist ein Link, der Ihnen helfen wird, einen zu finden: google.com/products?q=aquarium chiller...dd (Der Link funktionierte am 29. Oktober 2008, bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wenn der Link nicht mehr funktioniert). Bevor Sie überhaupt einen kaufen, sollten Sie den Händler nach der Leistung fragen, denn kleinere Kühler (meistens mit einer kleineren Wattzahl gekennzeichnet) schaffen es nicht immer, das Wasser gut genug zu kühlen. Dann benötigen Sie mehr Geräte, wobei ein größeres Gerät den gleichen Effekt haben würde.

Wie kann ich einen bereits gekauften Kühler einstellen / installieren?

Es ist gut, wenn Sie einen Kühler wegen der Ventilation an einer offenen Stelle platzieren. Ansonsten ist es schwierig, "generelle Regeln" aufzustellen, wegen der Einzigartigkeit jedes Produkts, obwohl sie auf dem gleichen Prinzip basieren. Befolgen Sie immer die Richtlinien des Herstellers.

Brauchen Goldfische einen Aquarienkühler?

Ja. Es sind Kaltwasserfische; es sei denn, Sie wollen, dass sie sich nicht wohl fühlen, dann brauchen Sie keinen Kühler zu kaufen. Des Weiteren sollte man Goldfische in einem Gartenteich halten. Das ist besser als in einem Aquarium.

Brauchen Axolotl einen Aquarienkühler?

Nicht unbedingt. Wie Sie schon in einem bereits existierenden Artikel auf Aqua-Fish.Net lesen können (dieser hier (ENGLISCH!!!): aqua-fish.net/articles/axolotl-care ), leben diese Wesen in einer Umgebung mit einer Temperatur zwischen 10°C und 22°C, allerdings ist es manchmal noch kühler als 10°C. Wenn Sie also sicher sind, dass die Temperatur im ganzen Jahr nicht über 22°C sein wird, brauchen Sie keinen Kühler.

Was ist das Prinzip und wie funktioniert ein Aquarienkühler?

Zunächst wird das Wasser durch den Wärmetauscher gepumpt, wodurch kalte Pressluft fließt. Die Pressluft ist zum Zweck des Wärmeaustausches vom Wasser in einem Aquarium. Die Hitze wird an den Kompressor abgegeben und der Druck sinkt. Schließlich wird die Wärme zu einem Kühler weitergeleitet. Ein Ventilator saugt neue Luft an und lässt die heiße Luft aus dem Kühler verschwinden. Dies stammt aus einem anderen Artikel auf unserer Webseite: aqua-fish.net/articles/pros-cons-suppliers-aquarium-chillers.

Gibt es eine Möglichkeit, ein Aquarium ohne Aquarienkühler zu kühlen?

Ja. Es wurde bereits oben erwähnt: den Raum zu verdunkeln hilft am besten. Aber manchmal ist dies nicht ausreichend. In einem solchen Fall sollten Sie das Wasser täglich wechseln und abgekühltes Wasser hinzufügen. Ich bin der Meinung, dass es auch sehr hilft, wenn man Eis ins Aquarium gibt. Etwa 20 Eiswürfel (je 1x1cm) hat in einer meiner Aquarien (42L) die Temperatur sofort von 30 °C auf 27 °C gesenkt. Das ist aber auch abhängig davon, wie lange das Wasser im Gefrierschrank war. Je länger, desto wird der Effekt sein.

Müssen Aquarienkühler die ganze Zeit eingeschaltet bleiben?

Es ist möglich, sie immer laufen zu lassen, es ist allerdings nicht empfehlenswert. Es ist wie bei einem Kühlschrank, sie kühlen nicht die ganze Zeit (es wird natürlich automatisch geregelt).

Wie groß sollte ein Aquarienkühler sein?

Die Größe spielt keine Rolle. Es dreht sich alles um die Wattzahl, die Ausgangsleistung und die Durchflussgeschwindigkeit. Wir vergleichen diese zwei Kühler mal als Beispiel:

Der erste hat eine Leistung von 85 Watt. 80 bis 160 Gallonen pro Stunde ist die optimale Durchflussgeschwindigkeit. Die Abmessungen sind: 4" x 4 3/4" x 7 1/2". Der Zweite hat eine Durchflussgeschwindigkeit zwischen 475 und 800 Gallonen pro Stunde. Die Abmessungen sind: 13" x 17" x 17,31". Der Unterschied sollte klar sein. Je mehr L/S, desto größer die Wattleistung und den Platz.

Welche ist der beste Aquarienkühler?

Obwohl ich eigentlich keine Marke nennen möchte, soll der von Oceanic sehr gut sein. Allerdings produziert Mercedes-Benz manchmal auch ein Auto, das Probleme zeigt, nachdem es benutzt wurde. Treffen Sie Ihre Entscheidung anhand der verfügbaren Mittel, Garantie und Verfügbarkeit.

Was sind die Vor- und Nachteile eines Aquarienkühlers?

Vorteile:

Nachteile:

Kann eine Flasche mit gefrorenem Wasser als Kühler fungieren?

Ja! Aber nur für einen begrenzten Zeitraum. Es wurde oben bereits erwähnt als eine günstigere Lösung das Wasser zu kühlen.

Was ist billiger: eine Klimaanlage oder ein Aquarienkühler?

Dies ist abhängig vom Raum und der Anzahl der Aquarien, aber auch von der Größe der Aquarien. Wenn Sie nur ein Aquarium kühlen müssen, ist ein Aquarienkühler die bessere Lösung. So weit ich weiß, verbrauchen Klimaanlagen in der Regel mindestens 1kW/h. Wenn Sie 10 kleine Aquarien haben sollten, ist es nicht ratsam 10 Aquarienkühler zu kaufen, denn deren Preis und Verbrauchskosten würden höher sein als wenn Sie nur eine Klimaanlage kaufen würden. Ich empfehle Ihnen, diese Gleichung zu berechnen:

Kosten für die Klimaanlage Energieverbrauch dieser Klimaanlage = x Kosten für Aquarienkühler Energieverbrauch dieser Aquarienkühler = y

Wenn x größer ist als y, dann ist es besser, einen Aquarienkühler zu kaufen; ansonsten sollten Sie eine Klimaanlage kaufen. Bedenken Sie aber auch, dass eine Klimaanlage nur einen bestimmten Rauminhalt kühlen kann. Wenn ein Zimmer also 10x10 Meter groß ist, müssten Sie in der Regel schon 2 Klimaanlagen kaufen, um diesen Raum auf die gewünschte Temperatur abzukühlen.

Wie bekommt man einen Rabatt, wenn man einen Aquarienkühler kauft?

Es ist ganz einfach, fragen Sie nach! Ich hab es bereits mehrmals auf dieser Webseite erwähnt. Wenn Sie etwas kaufen, was über $200 kostet, sollten Sie fragen, ob man an dem Preis noch was machen kann! Zögern Sie nicht, es ist Ihr Geld.

Anmelden, bitte!

Alle Kommentare müssen von registrierten Mitgliedern übermittelt werden. Bitte klicken Sie auf diesen Link, um sich anzumelden oder zu registrieren!

Bitte überprüfen Sie, ob Ihr Login und Passwort gültig sind. Wenn Sie hier keinen Account haben, registrieren Sie sich bitte kostenlos. Klicken Sie hier, um die Box zu schließen.

Sie haben sich erfolgreich abgemeldet! Diese Box schließt automatisch!

Bei der Bearbeitung Ihrer Nachricht ist etwas falsch gelaufen, bitte versuchen Sie es erneut!

Ihre Nachricht wurde gesendet, vielen Dank!

Die Seite wurde gespeichert, aktualisieren Sie sie bitte jetzt!

Die Seite wurde erstellt, Sie werden nun umgeleitet!

URL existiert bereits!

Der Pfad zum Foto ist nicht eindeutig!

Diese Seite wirklich aus der Datenbank löschen?

Die Seite wurde erfolgreich entfernt, Sie werden nun umgeleitet!

Die Seite konnte nicht gelöscht werden!!

Leider ermöglicht diese Seite keine Diskussionen. Suchen Sie bitte eine andere Seite, die Ihrem Interessensbereich entspricht, da über 99% unserer Seiten Diskussionen ermöglichen. Der Grund dafür, warum hier keine Diskussionen möglich sind, ist, dass diese Seite zu allgemein ist. Vielen Dank für Ihr Verständnis! Klicken Sie bitte hier für eine Suche!

Diesen Kommentar wirklich von der Seite entfernen?

Dieses Bild wirklich von der Seite entfernen?

Dieses Bild wirklich von der Seite entfernen?

Der gewählte Kommentar wurde erfolgreich entfernt!

Das gewählte Bild wurde erfolgreich entfernt!

Entweder Login oder die E-Mail-Adresse ist erforderlich

Der Account wurde wiederhergestellt, überprüfen Sie bitte Ihre E-Mail für weitere Anweisungen.